New York_Freiheitsstatue
Boston Skyline
Niagara Wasserfälle
Washington Capitol
Philadelphia_Independence Hall
Montreal_Olympique
Cityliner Washington
Routenkarte_USA&Kanada

USA & Kanada - Zwischen der Vergangenheit und Gegenwart im Osten von Nordamerika

Flugreise ab Frankfurt

Reise-Highlights:

  • Linienflug ab/bis Frankfurt/M. nach New York in der Economy-Class
  • 10 Ü/F in guten Mittelklassehotels
  • Deutschsprachige Reiseleitung und Busfahrer
12 Tage
Rundreise in ausgewählten Mittelklassehotels, Doppelzimmer ohne Vorübernachtung
Belegung: 2 Personen

inkl. Laut Programm
ab 4.599 €

Buchungskalender 12 Tage Flugreise

September
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
    ab 4.599 €
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Oktober
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
November
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Dezember
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

USA & Kanada - Zwischen der Vergangenheit und Gegenwart im Osten von Nordamerika

Flugreise ab Frankfurt

Auf dieser Reise werden wir Sie in die Ursprünge der Ostküste Nordamerikas, in die Zeit der Mayflower und über den Beginn der Besiedlung Nordamerikas einweihen. Folgen Sie den Spuren der ersten Siedler durch Connecticut und Massachusetts nach Norden. Sie besuchen historische Schauplätze wie Boston, Philadelphia und Washington, die Zeugen der Geschichte sind. Die Spuren und Folgen der europäischen Machtkämpfe zwischen dem Königreich England und Frankreich sind heute noch in Québec und Montreal sichtbar. Für die in Europa religiös Verfolgten haben sich in Pennsylvania neue Möglichkeiten geboten, ihren Glauben in Freiheit praktizieren zu können. Die grandiosen Niagara Wasserfälle oder die unzähligen verträumten Inselchen im St. Lorenz Strom stehen im Kontrast zu den Weltstädten New York und Toronto mit ihrer kosmopolitischen Atmosphäre und ihren imposanten Gebäuden. Die Reise bekommt einen ganz individuellen Akzent, nicht zuletzt durch die gravierenden Gegensätze, die wir Ihnen an der Ostküste Nordamerikas vorstellen werden.


Reise-Info

1. Tag, Mittwoch, 11.09.2024

Deutschland - New York - Hartford

Wir fliegen am Vormittag von Frankfurt nach New York. Nach der Ankunft lernen wir unseren Reiseleiter kennen und die Reise beginnt mit der Fahrt entlang des Atlantiks vorbei an New Haven, wo sich die weltberühmte Yale Universität befindet. Tagesziel ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Connecticut, im Zentrum des Staates am Connecticut River gelegen. Die Herkunft des Namens ist auf Hartford in England, dem Heimatort von Samuel Stone, einem der Gründer der Stadt, zurückzuführen. Am Abend begrüßen wir Sie mit einem Welcome Dinner. Übernachtung im Raum Hartford / Windsor.

2. Tag, Donnerstag, 12.09.2024

Hartford/WIndsor - Boston

Nach dem Frühstück geht die Fahrt in die Geburtsstadt der amerikanischen Revolution, nach Boston. Boston ist die größte Stadt in Neuengland und Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts. Sie ist eine der ältesten, wohlhabendsten und kulturell reichsten Städte der USA. Sie beheimatet in ihrem Großraum sowohl die weltberühmte Harvard University (Cambridge) und ist zudem auch Sitz eines katholischen Erzbistums mit Kardinalstradition. Bei einer Orientierungsfahrt werden wir Ihnen die geschichtsträchtige Stadt mit ihrer bewegenden Vergangenheit vorstellen. Dabei steht auch ein Spaziergang entlang dem „Freedom-Trail“, einem Weg, der die Geschichte und Gegenwart der Stadt auf beeindruckende Weise schildert, auf dem Programm. Übernachtung im Raum Boston.

3. Tag, Freitag, 13.09.2024

Boston - Québec

Ein herrlicher Fahrtag durch die grünen, bergigen und bewaldeten Gebiete der Bundesstaaten New Hampshire und Vermont steht uns bevor. Das Appalachengebirge erreicht hier in den White Mountains eine Höhe von 2000 m. Nach der Durchquerung Vermonts passieren wir die kanadische Grenze und die Provinz Québec. Nach dem Abendessen steht noch ein kleiner Spaziergang durch die Altstadt, auch das kleine „Paris“ am St. Lorenz Strom genannt, an. Übernachtung in Québec.

4. Tag, Samstag, 14.09.2024

Québec - Montréal

Am Vormittag werden Sie die Altstadt während einer Stadtrundfahrt kennenlernen. Quebec ist die intellektuelle und kulturelle Bastion des französischen Kanada. Gegründet im Jahr 1608 als Handelszentrum ist sie die einzige ummauerte Stadt in Nordamerika. Nachmittags fahren Sie weiter entlang des St. Lorenz Stromes nach Montreal, der zweitgrößten französisch sprechenden Stadt der Welt. Je nach Ankunft in Montreal steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. Nutzen Sie ihn für einen Bummel durch die „Underground City“, einem unterirdischen Komplex von Passagen und Plätzen, der mehr als 30 Restaurants und 280 Geschäfte und Hotels umfasst. Übernachtung in Montréal.

5. Tag, Sonntag, 15.09.2024

Montréal - 1000 Islands - Kingston

Der Vormittag steht ganz im Zeichen von Montréal. Sie werden diese von Wasser umgebene Stadt während einer halbtägigen Stadtrundfahrt kennenlernen. Nachmittags fahren wir dann in das Gebiet der „Thousand Islands“, wo Sie die Möglichkeit haben werden, die geheimnisvolle Landschaft und Inselwelt bei einer Bootstour (wetterbedingt!) oder alternativ von einem Tower aus zu entdecken. Dabei bekommen Sie einen herrlichen Eindruck über den sog. Garten Eden. Übernachtung im Raum Kingston.

6. Tag, Montag, 16.09.2024

Kingston - Toronto - Niagara

Am Morgen fahren wir weiter in die größte Stadt Ontarios, nach Toronto. Hier werden Sie die Stadt aus einem der höchsten Gebäude der Welt, dem CN Tower erleben. Dabei bekommen Sie einen Einblick in das Treiben in der Stadt am Ontario-See aus einer luftigen Höhe von über 340 Metern. Bei der Weiterreise zu den Niagara Fällen geben wir Ihnen noch einen kurzen Überblick der Stadt. Entlang des Weinanbaugebietes und vorbei an St. Catherine erreichen Sie am Abend Niagara, wo Sie übernachten werden. Nützen Sie die Möglichkeit zu einem Spaziergang nach dem Abendessen und erleben Sie das Farbenspiel der donnernden Wasserfälle. Übernachtung in Niagara.

7. Tag, Dienstag, 17.09.2024

Niagara Falls - Williamsport

Fakultativ bieten wir Ihnen heute ein 4-er Paket an, bestehend aus einer Rundfahrt, einer Vorführung im Imax Kino, dem Besuch des Skylon Towers, die Besichtigung des Whirlpools und der Blumenuhr und einer unvergesslichen Bootsfahrt in das Herz der Niagarafälle auf der ehemaligen „Maid of the Mist“ (wetterbedingt). Sofern die Bootsfahrt wetterbedingt nicht möglich ist, unternehmen wir alternativ mit Ihnen eine Wanderung durch die Kanäle hinter und seitlich der Wasserfälle. Gegen Mittag überqueren Sie heute die Grenze nach USA und befinden sich wieder in New York State. Vorbei an den Städten Buffalo und Rochester erreichen Sie am späten Nachmittag den Bundesstaat Pennsylvania, das Land der Amish People und das Appalachengebirge. Übernachtung im Raum Williamsport.

8. Tag, Mittwoch, 18.09.2024

Williamsport - Washington

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in Richtung Süden. Hier in Pennsylvania leben auch die „Amish People“. Diese Glaubensgemeinschaft lebt heute noch zum Teil ohne Strom und fließend Wasser, ganz nach ihrem Glauben. Bei dem Besuch eines Farmers Market können Sie vielleicht einen Amish mit seiner Kutsche oder mit dem Pferdegespann bei seiner Arbeit beobachten. Gegen Mittag erreichen Sie die Hauptstadt Amerikas, Washington D.C. Die Stadt am Potomac River wird Ihnen am Nachmittag während einer Stadtrundfahrt von unserem örtlichen Stadtführer vorgestellt. Das Weiße Haus, das Capitol, das Washington Monument und das Grabmal der Kennedys in Arlington sind nur einige der wichtigsten Monumente und Gebäude auf unserem Weg durch die Metropole. Abends haben Sie die Möglichkeit an einer Lichterrundfahrt teilzunehmen. Übernachtung im Raum Washington. .

9. Tag, Donnerstag, 19.09.2024

Washington D.C. - Philadelphia - New York

Wieder entlang der Atlantikküste sehen Sie die Skyline von Baltimore, der größten Hafenstadt der Ostküste, bevor wir Sie noch einmal in die Geschichte mitten ins Herz von Philadelphia entführen. Philadelphia ist die erste Hauptstadt der Vereinigten Staaten und hier wurde die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet. Auf der Orientierungsfahrt mit Rundgang werden Ihnen die schönsten Plätze, wie das historische Viertel mit der Liberty Bell (Freiheitsglocke) und die Independence Hall, vorgestellt. Anschließend Weiterfahrt nach New York City/New Jersey zu Ihrem Hotel. Nützen Sie nach dem Abendessen die Möglichkeit, die Stadt mit ihren Millionen von Lichtern bei einer unvergesslichen Lichterrundfahrt durch Manhattan und einem ganz besonderen Blick auf die beleuchtete Insel zu erleben (fakultativ). Übernachtung in Manhattan.

10. Tag, Freitag, 20.09.2024

New York Stadtrundfahrt

Am Morgen holt Sie Ihre Stadtführung am Hotel ab und anschließend beginnt eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Manhattan mit dem örtlichen Bus und Guide. Die Tour führt Sie zum Columbus Circle, Central Park, zur Museumsmeile, zum Rockefeller Center und weiter über den Broadway zum Times Square, nach Greenwich Village, Soho und Little Italy und nach Chinatown. Die Tour endet in der Nähe der 5th Avenue und der 34. Strasse, wo Sie letzte Besorgungen erledigen können. Übernachtung in Manhattan.

11. Tag, Samstag, 21.09.2024

New York - Rückreise

Der heutige Tag gehört ganz Ihnen, um Manhattan selbst zu entdecken. Wir empfehlen, zunächst eine Bootstour auf dem Hudson River zu unternehmen (fakultativ). Dabei „streifen“ Sie auch die legendäre Freiheitsstatue und bekommen besondere Fotomotive auf Manhattan und die Brooklyn Bridge. Auch der Blick auf Lower Manhattan und die Skyline von Manhattan ist ein besonderes Erlebnis. Im Anschluss sollten Sie noch das Empire State Building besuchen, das Ihnen vom 90. Stock eine ganz andere Perspektive bietet (fakultativ). Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

12. Tag, Sonntag, 22.09.2024

Ankunft in Deutschland

Am frühen Morgen erreichen Sie Frankfurt. Das Ende einer eindrucksvollen Reise.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!


Ihr Hotel


Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

USA & Kanada - Zwischen der Vergangenheit und Gegenwart im Osten von Nordamerika

Gut zu wissen: Andere Länder - Andere Sitten

Nicht überall können Sie den gewohnten Komfort und gewohnte Gepflogenheiten erwarten. So ist es in Nordamerika und Kanada absolut üblich, dass z.B. Essen auf Plastikgeschirr mit Plastikbesteck serviert wird. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf die Qualität des Essens, sondern viel mehr rein hygienische Gründe. Trinkgelder oder Steuern sind niemals in den ausgewiesenen Preisen enthalten. Diese werden grundsätzlich erst in der Rechnung ersichtlich. Trinkgelder an Reiseleiter und Busfahrer sollten immer persönlich in einem Umschlag übergeben werden. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und sind sicher, dass Sie diesen Gegebenheiten mit Toleranz entgegentreten werden.

Reisedokumente / Einreisebestimmungen

Für die Einreise in die USA als Touristen benötigen deutsche Staatsangehörige den regulären bordeauxroten, maschinenlesbaren Reisepass (EU-Pass), der noch mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Seit dem 01.04.2016 können aufgrund geänderter Vorschriften zum „Visa Waiver“ Programm (=Visa Befreiung) nur noch Inhaber elektronischer Reisepässe (sogenannter ePass mit integriertem elektronischen Chip, ausgestellt ab November 2005) visumfrei in die USA einreisen. Als Inhaber eines vorläufigen (grünen) Reisepasses benötigen Sie ein Visum. Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des „Visa Waiver“ Programms (VWP) in die USA reisen, vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta oder https://de.usembassy. gov/de/esta/ eine elektronische Einreiseerlaubnis (ESTA) einholen (bitte nur oben genannte Links verwenden: die US-Botschaft warnt in diesem Zusammenhang vor nicht ordnungsgemäß zugelassenen Drittanbietern im Internet). Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren. Die zuständigen US-Behörden empfehlen, den Antrag gemäß ESTA nach Möglichkeit mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen. Die ESTA-Beantragung ist seit dem 8. September 2010 gebührenpflichtig. Es werden 21,- US-$ erhoben, die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express, Discover) im Internet (Stand März 2023). Bitte beachten Sie: Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 in Iran, Irak, Syrien, Libyen, Jemen, Somalia oder Sudan aufgehalten haben, sind von der Teilnahme am Visa Waiver (ESTA) Programm ausgeschlossen und benötigen zur Einreise in die USA ein Visum (Stand: Januar 2023).Bitte erkundigen Sie sich beim Auswärtigen Amt selbständig über den aktuellen Stand der Einreise- und Visabedingungen. Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte nach den für sie geltenden Bestimmungen. Weitere Informationen zu Ausstellung der ESTA Einreisegenehmigung erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung/Rechnung. . Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall vor Ihrer Reise rechtzeitig mit dem Reiseveranstalter in Verbindung.

Impfbestimmungen

Offiziell sind z. Zt. keine Impfungen vorgeschrieben, einige sind jedoch empfehlenswert. Wir verweisen auf die Impfempfehlungen des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de). Bitte informieren Sie sich auf jeden Fall rechtzeitig über die aktuellen Impf- bzw. Gesundheitsbestimmungen des Reiselandes z.B. bei Ihrem Arzt, beim Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) oder dem Tropeninstitut.

Währung/Zahlungsmittel

Die offizielle Währung ist der US-Dollar. Für 1 Euro erhalten Sie in den Vereinigten Staaten von Amerika derzeit ca. 1, 07 USD (Stand 20.03.2023). In den USA werden fast alle Kreditkarten akzeptiert. Nicht so stark verbreitet wie in Deutschland ist die bargeldlose Zahlung mit der EC/Maestro-Karte an elektronischen Kassen. Wir empfehlen die Mitnahme von ausreichend Reiseschecks in US-Dollar, die in vielen Hotels und Geschäften akzeptiert werden. Der Umtausch von Euro- Bargeld ist nicht bei allen Banken möglich, sondern zumeist gegen Gebühren auf Wechselstuben beschränkt, die sich nicht überall finden.

Mindestteilnehmerzahl

Zur Absicherung der Durchführbarkeit der Gruppe führen wir diese Reise gemeinsam mit weiteren Verlagen durch. Die Durchführung der Reise ist garantiert.

Gruppengröße

Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu ca. 30 Teilnehmer betragen.

Voraussichtliche Flugdaten

Flüge

Die Flüge von Frankfurt nach New York und zurück nach Deutschland erfolgen mit Lufthansa. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse. Umsteigeverbindung möglich. Die Flugzeiten teilen wir Ihnen mit den Reiseunterlagen mit.

Rail & Fly (optional)

Mit dem Rail & Fly Ticket fahren Sie deutschlandweit bequem mit dem Zug von einem Bahnhof Ihrer Wahl bis zum Flughafen und wieder zurück. Das Ticket gilt in allen Zügen, auch im ICE. Nicht gültig ist das Ticket in Thalys, in DB Autozügen und Sonderzügen. Begrenzt gilt das Ticket in DB Nachtzügen. Bitte beachten Sie, dass Sie selbst verantwortlich sind eine rechtzeitige Zugverbindung zu wählen, sodass Sie rechtzeitig am Flughafen eintreffen. Bei der Fahrkartenkontrolle zeigen Sie Ihre Rail & Fly Fahrkarte zusammen mit Ihrem Flugticket vor. Beides erhalten Sie mit den Kundenunterlagen ca. 10 Tage vor Reisebeginn.

Gepäckbestimmungen

Die genauen Gepäckbestimmungen teilen wir Ihnen mit Ihren ausführlichen Reiseunterlagen mit.


Ihr Reiseveranstalter

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH

Große Str. 17-19
49074 Osnabrück

0541 - 98109100

info@m-tours.de

Es gelten die aktuellen Reisebedingungen der M-TOURS Erlebnisreisen GmbH.


Leistungen

  • Linienflug ab/bis Frankfurt/M. nach New York in der Economy-Class inkl. Gebühren (Stand: 4/2023)
  • Transfer Hotel - Flughafen in New York mit lokalem Bus und Guide
  • Rundreise laut Programm im modernen europäischen Reisebus inkl. Fahrer
  • deutschsprechende Reiseleitung ab/bis New York
  • 10 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels inkl. Dusche, WC, TV, Telefon
  • 10 x landesübliches Frühstück (teils Buffet, teils Continental, teils American Style)
  • Welcome-Dinner und Abschiedsdinner
  • Stadtrundfahrten/Orientierungsfahrten in: Boston, Quebec, Montreal, Washington, Philadelphia (mit Freiheitsglocke) und New York
  • Orientierungsfahrten in Philadelphia inkl. Besuch der Freiheitsglocke von außen
  • Eintritt zum CN Tower mit Auffahrt
  • Spaziergang mit Blick zu den beleuchteten Niagara Wasserfällen
  • ausführliches Informationspaket je Buchung
  • Reisebegleitung ab Deutschland

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder: 5,- USD pro Tag/Person für den Reiseleiter, 4.- USD pro Tag/Person für den Busfahrer, 1,- USD pro Tag/Person für das Zimmermädchen (beachten Sie bitte, daß dies einen Teil des Einkommens darstellt)
  • alle als "optional", "Möglichkeit", "fakultativ" oder „bieten wir Ihnen“ bezeichneten Programmpunkte

Mögliche Wunschleistungen

  • Vorübernachtung im B'mine Hotel Frankfurt ab 149,-€
  • Rail & Fly zum Flughafen und zurück 60,- €
  • 7 x Abendessen im Rahmen der Halbpension (Tag 2-8) USD 280,-
  • Bootstour oder Eintritt zum Tower in den 1000 Islands 1 Stunde USD 30.-
  • Niagara 4-er Paket: Rundfahrt, Bootsfahrt oder Wanderung „Behind the Falls“, Skylon Tower und Fahrt mit dem Riesenrad USD 65,-
  • Washington by night Lichterrundfahrt USD 19,-
  • Bootstour auf dem Hudson River (ca. 60 Minuten) USD 39.-
  • Lichterfahrt und Eintritt zum „Empire State Building“ USD 59,-
  • Helikopterrundflug über Manhattan inkl. Steuern (ca. 15 Minuten) USD 259,-

Hinweis: Die Ausflüge sind vor Ort beim Reiseleiter zu buchen und zu bezahlen.

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

04221 - 125 9999
Mo. - Fr. - 09:00 - 16:00 Uhr

Termin vereinbaren

USA & Kanada - Zwischen der Vergangenheit und Gegenwart im Osten von Nordamerika

Kunden buchten auch: